Nur beim Urlaubs-Express: Autoreisezüge nach Verona

Darauf haben viele Urlaubs-Express-Kunden gewartet: Im Jahr 2023 bietet der UEX wieder die beliebte Verbindung nach Verona an. Von Mai bis Ende September verkehren unsere Autoreisezüge ab Hamburg und Düsseldorf in die Stadt von Romeo und Julia und zurück. Übrigens ist der Urlaubs-Express damit weiterhin der einzige Anbieter, der eine direkte Autoreisezug-Verbindung aus Deutschland nach Italien anbietet – über 1.100 Kilometer je Richtung, die Sie nicht mit dem Auto zurücklegen müssen!
Wie immer können Gäste ohne Fahrzeug den UEX natürlich auch als Nachtzug nutzen und unterwegs zu- und aussteigen. So sind attraktive und exklusive Verbindungen beispielsweise ab Köln oder Hannover nach Bozen möglich. Zusammen mit unseren Autoreisezug-Verbindungen Hamburg – Lörrach, Hamburg – München und Düsseldorf – Innsbruck entstehen außerdem interessante Kombinationsmöglichkeiten für Hin- und Rückfahrt, z.B. für Tourenfahrten.

Im kommenden Sommer wechselt der UEX den Verkehrstag für die Fahrten nach Lörrach: Die beliebten Züge ins Dreiländereck starten an vielen Wochenenden am Freitagabend in Hamburg und liegen damit ideal zum Quartierwechsel in den Urlaubs-Regionen in der Schweiz und Frankreich. Gleichzeitig bieten die Züge unseren vielen Gästen aus der Schweiz und Baden-Württemberg eine Wochenend-Anreise zur Fahrt zum Beispiel nach Sylt, Rügen oder Skandinavien. In der Hochsaison verkehrt der UEX auf dieser Relation meist sogar zweimal wöchentlich. So sparen Sie sich zum Urlaubs-Start Stau und Stress auf den deutschen Autobahnen und fahren nach der Ankunft entspannt Ihrem Urlaubs-Ziel entgegen. Gerade auf dieser Relation waren unsere Züge in der gerade beendeten Saison oftmals restlos ausgebucht.