Der entspannte Weg in die Alpen: Unsere Winterzüge ab Hamburg und NRW

Sie planen gerade Ihren Winter-Urlaub? Warum nicht mit dem UEX ganz entspannt in die Alpen fahren und vereiste Straßen, Nebel und Staus vergessen? 2019/20 bietet der Urlaubs-Express wieder Ski-Züge in die  schönsten Wintersport-Gebiete Tirols und Bayerns an. Von Hamburg und aus NRW fahren unsere Züge mit vielen interessanten Zustiegs- und Ausstiegshalten direkt bis nach St. Anton. Ab Wörgl kann eine Anschlussverbindung Richtung Zell am See gleich mitgebucht werden. Mit diesen Anschlüssen-Zügen – in der Regel mit Zügen der ÖBB – bindet der Urlaubs-Express großartige Wintersport-Ziele wie St. Johann oder Kitzbühel an. Auf der Rückfahrt funktioniert es genauso: Mit dem Zubringer-Zug reisen die Gäste bis Wörgl und wechseln dort auf den UEX für eine entspannte Nachtfahrt. Übrigens: Die wichtigsten Anbieter für den Transfer vom Bahnhof zum Hotel  und zurück finden Sie ebenfalls  auf unseren Winter-Seiten.

Auf den UEX-Winterzügen ab Hamburg ist der Autotransport bis München und zurück möglich. Alle UEX-Züge fahren über Nacht und bieten mit ihren Zustiegshalten interessante Nachtzug-Direktverbindungen für Ski-Gäste ohne Fahrzeug, wie zum Beispiel Köln – St. Anton oder Bremen- Innsbruck.

In Nord-Süd-Richtung starten die Urlaubs-Express-Winterzüge ab dem 27. Dezember 2019 bis zum 10. April 2020 immer freitags. Die Rückfahrten beginnen jeweils am Samstag. Die Züge führen  einen der beliebten UEX-Clubwagen mit. Ein Frühstück am Platz ist optional zubuchbar. Hier geht´s zu den Winterzügen