Die UEX-Autoreisezüge 2023

Unsere Verbindungen im Sommer 2023

Im Sommer 2023 bietet der Urlaubs-Express Autoreisezug-Verbindungen nach Verona, Innsbruck, München, Lörrach, Hamburg und Düsseldorf an. Mit der Fahrt im UEX-Autoreisezug ersparen Sie sich bis zur 1300 km pro Richtung im Stress auf der Autobahn. Sie vermeiden Maut und teure Rastplätze und kommen am Morgen ausgeruht an. Mit der Zugfahrt schonen Sie nicht nur Ihre Nerven, sondern auch das Klima. Ob harmonischer Familienurlaub, Oldtimer-Treffen oder Jahresausflug mit den Motorrad-Freunden: Mit dem Urlaubs-Express kommen Sie immer entpannt an Ihr Ziel! Selbstverständlich kann der Urlaubs-Express auch ohne Fahrzeugmitnahme als klassischer Nachtzug gebucht werden. Unseren „Fußgängern“ stehen alle angebotenen Unterwegs-Bahnhöfe für den Zustieg/Ausstieg zur Verfügung.

Auf unseren Verbindungen wählen Sie zwischen gemütlichen Schlaf- und Liegewagen. Wie immer ist die Platzreservierung im Schlaf- oder Liegewagen ohne Mehrkosten automatisch inklusive! Auf allen UEX-Zügen gibt es ein Frühstücksangebot. Das reichhaltige UEX-Schlemmerfrühstück auf den Zügen nach Verona kann für € 15,50 pro Person dazu gebucht werden. Auf allen anderen Verbindungen gibt es optional das UEX-Bordfrühstück (€ 9,50/p.P).

Von der Nordsee nach „Bella Italia“: Hamburg – Verona – Hamburg

Der längste UEX ist wieder im Programm – die entspannte Langstreckenverbindung zwischen Italien, Norddeutschland und Skandinavien.

Hamburg (Autoverladung) – Hannover – Göttingen – Fulda – München – Kufstein – Innsbruck – Bozen – Verona (Autoverladung)

Zur Buchung

Der Klassiker ins Dreiländereck: Hamburg – Lörrach – Hamburg

Der traditionelle Zug ins Dreiländereck – beliebt für Fahrten Richtung Schweiz, Frankreich und Italien. Und natürlich immer gefragt bei den Schweizer Gästen mit Zielen in Dänemark, Schweeden oder Norwegen.

Hamburg (Autoverladung) – Hannover – Göttingen – Karlsruhe – Freiburg (Brsg) – Lörrach (Autoverladung)

Zur Buchung

Über Nacht durch Deutschland: Hamburg – München – Hamburg

800 Kilometer ohne Autobahnstress und hohe Benzinkosten – stattdessen morgens aufwachen und die Berge sehen, fühlen und genießen.

Hamburg (Autoverladung) – Hannover – Würzburg – Augsburg – München (Autoverladung)

Zur Buchung

Aus dem Westen über die Alpen: Düsseldorf – Verona – Düsseldorf

Über Nacht ganz entspannt jede Menge Strecke machen – unser Langläufer in die Stadt von Romeo und Julia mit vielen tollen Möglichkeiten zur Weiterreise nach Kroatien, Griechenland, Korsika und anderen Mittelmeer-Zielen.

Düsseldorf (Autoverladung) – Köln – Siegburg/Bonn  – Siegen – Aschaffenburg – München – Kufstein – Innsbruck – Bozen – Verona (Autoverladung)

Zur Buchung

Vom Rheinland ins schöne Tirol: Düsseldorf – Innsbruck – Düsseldorf

Seit 2018 ist dieser Zug regelmäßig und exklusiv im UEX-Programm – ideal für Östereich-Urlauber und in Kombination mit den Verona-Zügen für Rundfahrten. In umgekehrter Richtung locken die Nordseestrände der Niederlande und Belgiens.

Düsseldorf (Autoverladung) – Köln – Siegburg/Bonn  – Siegen – Gießen  – Augsburg  – München – Kufstein – Innsbruck (Autoverladung)

Zur Buchung

Zwischen Rheinland und Alpen: Düsseldorf – München – Düsseldorf

Über Nacht aus dem Westen nach Bayern an die Seen, ins Berchtesgadener Land und die Zugspitzregion – vom Terminal München Ost sind viele tolle Ziele leicht erreichbar.

Düsseldorf (Autoverladung) – Köln  – Siegburg/Bonn – Siegen – Gießen  – Augsburg – München (Autoverladung)

Zur Buchung