Autoreisezug Hamburg – Lörrach – Hamburg 2022
Der Klassiker ins Dreiländereck

Hamburg - Lörrach - Hamburg

Die Verbindung nach Lörrach im Dreiländereck Deutschland – Schweiz – Frankreich ist der Klassiker unter den Autoreisezug-Relationen. Die kleine Kreisstadt unweit von Basel ist beliebt als Startpunkt für die Weiterreise in den Süden, zum Beispiel nach Südfrankreich, Norditalien und Spanien.

Fans der Balearen setzen dann ab Barcelona, Valencia oder Denia mit der Fähre nach Ibiza, Formentera oder Mallorca über. Gleiches gilt natürlich auch für Reisen nach Korsika, zum Beispiel ab Nizza. Das Verlade-Terminal in Lörrach liegt verkehrsgünstig. Von hier ist es nur noch ein Katzensprung zum Beispiel bis in die Wintersport- und Bergwandergebiete der nördlichen und westlichen Alpen. Beliebt ist die Verbindung nach Lörrach auch bei den Motorrad-Fahrern, die Fahrspaß in den Bergen genießen wollen, ohne vorher 800 langweilige Kilometer bei Wind und Wetter auf der Autobahn abspulen zu müssen. Auch in umgekehrter Richtung erfreut sich dieser Autoreisezug großer Beliebtheit. Gäste aus Süddeutschland, der Schweiz, Frankreich oder Luxemburg bauen den Zug gern in ihre Reiseplanung für Skandinavien-Urlaube ein.

Tickets

Zur Buchung

Leistungen

  • Fahrt auf der gebuchten Relation
  • Platzreservierung in der gebuchten Kategorie
  • Am-Platz-Service außerhalb der Nachtruhe
  • Reiseleitung im Zug
  • optional: UEX-Bordfrühstück am Platz (€ 8,90, Bordpreis € 9,50)
  • optional: Autoverladung Hamburg <–> Lörrach

Haltebahnhöfe

Hamburg-Altona (Autoverladung)
Hamburg Hbf
Hannover Hbf
Karlsruhe Hbf
Baden-Baden
Freiburg (Brsg) Hbf
Lörrach (Autoverladung)

Fahrzeugmaße Autoverladung

Fahrzeughöhe:
max. 2,05 m (bei Dachbreite 1,35 m)
max. 1,96 m (bei Dachbreite 1,55 m)

Fahrzeuglänge:
max. 5,30 m – mit Anhänger max. 10,60 m

Fahrzeugbreite:
max. 1,95 m (Außenspiegel eingeklappt)