Ötztal

Skifahren im Ötztal heißt mehr von allem genießen: Sechs Skigebiete, darunter zwei Gletscherskigebiete, über 350 Pistenkilometer und eine perfekte Infrastruktur warten auf Sie. Mit Sölden und Obergurgl-Hochgurgl befinden sich gleich zwei der wohl bekanntesten Winterurlaubsziele der Alpen im Tal. Die geballte Vielfalt erwartet Besucher auf zwei Brettern. Gemütlich und familiär wird es in der Skiregion Hochoetz-Kühtai sowie den kleineren Gebieten in Vent, Niederthai und Gries. Sölden als eines der bekanntesten Ski- und Snowboardzentren in Europa macht seinem Namen als Heartbeat of the Alps alle Ehre: 31 hochmoderne Liftanlagen führen auf 3.340 Meter Seehöhe, auf 144 Pistenkilometer geht es wieder bergab. Zwei Gletscher-Skigebiete samt Beschneiung geben die absolute Schneegarantie. Ski-Weltcup und coole Side-Events gehören zum Standardprogramm. Das Besondere an Sölden? Skifahrer gelangen direkt vom Ort ins Skigebiet.

Foto: Adobe Stock/Sina Ettmer

Das Urlaubsziel Ötztal bieten wir Ihnen als Direktverbindung an. Alle Informationen zu den Reisetagen und Abfahrtszeiten der UEX-Nachtzüge erhalten Sie durch Anklicken des Winterkalenders 2024 und der Fahrpläne Hamburg und Münster.

Viel Spaß im Winterurlaub wünscht Ihnen das Urlaubs-Express-Team!

Hier geht´s zur Buchung
Winterkalender 2024
Fahrplan Hamburg – St. Anton/Zell am See
Fahrplan Münster/Köln – St. Anton/Zell am See
Reiseversicherung – HanseMerkur
Hier geht´s zur Buchung
Sommerkalender 2024
Fahrplan Hamburg – Villach/Innsbruck/München/Lörrach
Fahrplan Düsseldorf – Villach/Innsbruck
Reiseversicherung – HanseMerkur