Wörgl

Wo sich die Brixentaler Ache mit dem Inn vereint und das Tal breit und ausladend wird, da liegt die Stadt Wörgl, mit 13.000 Einwohnern eine der größten Gemeinden Tirols. Wörgl gilt als eine der wichtigsten Einkaufsmetropolen im Tiroler Unterland. Gelegen in der Ferienregion Hohe Salve, ist Wörgl perfekter Ausgangspunkt für eine Fülle von Wander- und Fahrradtouren. Neben Genussrouten im Tal sind der familienfreundliche Aufstieg auf den Hausberg Möslalmkogel oder eine Tour zur Hohen Salve (1.829) mit ihrer großartigen Aussicht zu empfehlen. Für Wintersportler ist es im Winter nur ein Katzensprung in die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental. Die Stadt Wörgl ist übrigens der Geburtsort des Freigeldes! Das Freigeld war eine alternative Währung, die in den 1930er Jahren, während der Weltwirtschaftskrise, in Wörgl vom damaligen Bürgermeister Michael Unterguggenbergereingeführt wurde. Die Idee war einfach: Die Gemeinde gab Freigeldscheine aus, die in der Region als Zahlungsmittel akzeptiert wurden. Das Freigeld war ein großer Erfolg. In den ersten Monaten nach der Einführung stieg die Nachfrage nach Arbeitskräften, die Wirtschaft florierte und die Arbeitslosigkeit sank. Das Experiment wurde jedoch bald darauf von den Behörden verboten. Foto: Adobe Stock/leszekglasner

Das Urlaubsziel Wörgl bieten wir Ihnen als Direktverbindung an. Viel Spaß im Winterurlaub wünscht Ihnen das Team vom Urlaubs-Express!

Hier geht´s zur Buchung
Sommerkalender 2024
Sommerfahrpläne 2024
Winterkalender 2024/2025
Winterfahrpläne 2024/2025
Reiseversicherung – HanseMerkur